Gartendesign mit Stahl – massgeschneidert und stylisch


Stahl als dauerhaftes und vielseitig anwendbares Material hat im Privatbereich an Attraktivität gewonnen. Es bietet als Gestaltungselement gerade im Garten endlos viele Möglichkeiten. Durch das robuste aber dennoch schlanke Material mit geringer Einbautiefe und hoher Dauerhaftigkeit, kann auch auf kleinstem Raum Design mit Funktionalität kombiniert werden. Mit einem stimmigen Lichtkonzept kombiniert gewinnt jeder Garten auch nachts an Tiefe und Atmosphäre zu jeder Jahreszeit.

Sichtschutz schafft Privatsphäre

Der Siedlungsdruck wird durch das Bevölkerungswachstum in der Schweiz ständig grösser.  Mit dem verdichteten Bauen ist eine Möglichkeit geschaffen worden, haushälterischer mit dem zur Verfügung stehenden Boden umzugehen. Damit auch auf kleinem Raum die Privatsphäre gewahrt werden kann, wird  das Thema Sichtschutz immer wichtiger.

Das Hochbeet mit Sitzbank und Grillecke kombiniert

Hochbeet und Grillecke Rostlack

 

 

Hochbeete aus Stahl bieten mit geeigneter Bepflanzung eine natürliche Kulisse und optische Trennung gleichermassen. Je nach Platzverhältnis kann dieses Element zum Beispiel mit einer Sitzbank oder Grillecke erweitert werden. Dadurch wird aus einem Trennelement ein multifunktionales Möbel und zugleich entsteht aus der Terrasse ein wunderbarer Rückzugsort.

 

 

Die Wohnwand im Garten – stylisch und funktional

 

Eine weitere Möglichkeit einer Trennung zwischen engstehenden Nachbarhäusern ist die Installation einer Outdoor-Wohnwand aus Stahl mit Nischen. Dieses Element kann einen Aussenraum klar abgrenzen und viel Privatsphäre schaffen. Ergänzt mit einem Holzdeck, Pflanzen und Kiesbelägen entsteht ein harmonischer Privatbereich mit hohem Designfaktor.

Ein Bar-Element, ein Holzdepot oder die Integration einer Grillzone können das Gesamtkonzept abrunden und zum richtigen Hingucker werden lassen.

 


Die Wellness-Oase im eigenen Garten

 

Eine attraktive Kombination aus Stahl und hochwertigem kanadischen Zedernholz macht eine Aussensauna zu einem ganz speziellen Blickfang. In Kombination mit einer, frostsicheren Dusche ist auch die Nutzung in den Wintermonaten gewährleistet. Ist genügend Platz vorhanden, kann natürlich ein Pool, Schwimmteich, Tauchbecken oder sonstiges Wasserelement inte-griert werden.

Stahl und Holz kombiniert – Die Aussensauna als Hingucker

 

 

 Die neue Generation der Gartenlounge

 

 

Eine völlig neues Produkte auf dem Markt ist die Stahllounge mit wetterfesten Kissen, die in den Sommermonaten auch bei Schlechtwetter nicht mehr ins Haus geräumt werden müssen, was Lagerbedarf reduziert. Grössen, Farben und Formen können individuell auf die Kundenwünsche abgestimmt werden. Die Kissenstoffe fühlen sich sehr natürlich an, sind leicht zu reinigen und sind heutzutage mehrere Jahre wetterbeständig.

Nach Mass angefertigte, STEELISCHE Lounge im Rost-Look  

 

 

Die winterhärtesten Pflanzen – ganz aus Stahl

 

 

 

Wer keinen grünen Daumen oder keine Zeit zur Pflege von Pflanzen hat, muss trotzdem nicht darauf verzichten. Palmen, Olivenbäume oder andere Exoten, die in unseren Breitengraden nicht überleben können, halten jetzt im Garten Einzug - ganz aus Altmetall. Sie sehen immer gut aus und verschönern jeden Garten.

 

 

 


Im Rost- oder veredelt

Beim Wort «Stahl» denkt man meist an die Verwendung im Industriesektor. Stahl empfindet man als kaltes und langweiliges Material. Dem ist aber gar nicht so. Gerade Stahlelemente im Rost-Look  wirken warm und natürlich. Die Oberflächen verschmelzen harmonisch mit der Umgebung und der Bepflanzung. Mobiliar im Rost-Look wird konserviert und schützt dadurch Kleider und Kissen vor Verschmutzung. Eine Konservierung der Stahlelemente wird zudem dort angebracht, wo der durch Umwelteinflüsse entstehende Rost nicht in Beton, Pflästerungen oder Natursteinplatten eindringen soll.

Eine aufwändigere Verarbeitung in drei Arbeitsschritten wird für den Schwarzblech-Look angewandt. Hier wird zum Schutz der Oberfläche immer eine mehrlagige Konservierung angebracht. Schwarzblech wirkt moderner, ist sehr stylisch und setzt einen deutlichen Akzent zur Umgebung. So können vor allem auch Soltäre wie z.B. Bonsaibäume hervorgehoben werden.

Eine weitere veredelte Variante ist der pulverbeschichtete Stahl, der in allen Farbtönen erhältlich ist. Die Oberfläche wird jedoch sehr gleich-mässig, was das facettenreiche Spiel von Stahlflächen im Rost- oder Schwarzblech-Look gänzlich verschwinden lässt. Einbrennlackierte Oberflä-chen sind zudem auf Verletzungen wesentlich anfälliger, was insbesondere beim Transport und der Montage anspruchsvoll ist.  

Fazit -  Stahl ist vielseitiger als vermutet

Die Anwendung von Stahl im Garten ist sehr vielseitig und kann massgeschneidert auf kleine und grosse Raumbedürfnisse angepasst wer-den. Eine professionelle Beratung bringt Ideen und Wünsche in die Realität. Mit Stahl ist vieles möglich und jedes Element stellt in sich ein Unikat dar, so individuell wie der Eigentümer und Gartenbesitzer auch.

Weitere Information und Eindrücke finden Sie unter:

www.gartenmitstil.ch und info@gartenmitstil.ch

 

Gartendesign mit Stahl – massgeschneidert und stylisch Stahl als dauerhaftes und vielseitig anwendbares Material hat im Privatbereich an Attraktivität gewonnen. Es bietet als Gestaltungselement... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gartendesign mit Stahl – massgeschneidert und stylisch


Stahl als dauerhaftes und vielseitig anwendbares Material hat im Privatbereich an Attraktivität gewonnen. Es bietet als Gestaltungselement gerade im Garten endlos viele Möglichkeiten. Durch das robuste aber dennoch schlanke Material mit geringer Einbautiefe und hoher Dauerhaftigkeit, kann auch auf kleinstem Raum Design mit Funktionalität kombiniert werden. Mit einem stimmigen Lichtkonzept kombiniert gewinnt jeder Garten auch nachts an Tiefe und Atmosphäre zu jeder Jahreszeit.

Sichtschutz schafft Privatsphäre

Der Siedlungsdruck wird durch das Bevölkerungswachstum in der Schweiz ständig grösser.  Mit dem verdichteten Bauen ist eine Möglichkeit geschaffen worden, haushälterischer mit dem zur Verfügung stehenden Boden umzugehen. Damit auch auf kleinem Raum die Privatsphäre gewahrt werden kann, wird  das Thema Sichtschutz immer wichtiger.

Das Hochbeet mit Sitzbank und Grillecke kombiniert

Hochbeet und Grillecke Rostlack

 

 

Hochbeete aus Stahl bieten mit geeigneter Bepflanzung eine natürliche Kulisse und optische Trennung gleichermassen. Je nach Platzverhältnis kann dieses Element zum Beispiel mit einer Sitzbank oder Grillecke erweitert werden. Dadurch wird aus einem Trennelement ein multifunktionales Möbel und zugleich entsteht aus der Terrasse ein wunderbarer Rückzugsort.

 

 

Die Wohnwand im Garten – stylisch und funktional

 

Eine weitere Möglichkeit einer Trennung zwischen engstehenden Nachbarhäusern ist die Installation einer Outdoor-Wohnwand aus Stahl mit Nischen. Dieses Element kann einen Aussenraum klar abgrenzen und viel Privatsphäre schaffen. Ergänzt mit einem Holzdeck, Pflanzen und Kiesbelägen entsteht ein harmonischer Privatbereich mit hohem Designfaktor.

Ein Bar-Element, ein Holzdepot oder die Integration einer Grillzone können das Gesamtkonzept abrunden und zum richtigen Hingucker werden lassen.

 


Die Wellness-Oase im eigenen Garten

 

Eine attraktive Kombination aus Stahl und hochwertigem kanadischen Zedernholz macht eine Aussensauna zu einem ganz speziellen Blickfang. In Kombination mit einer, frostsicheren Dusche ist auch die Nutzung in den Wintermonaten gewährleistet. Ist genügend Platz vorhanden, kann natürlich ein Pool, Schwimmteich, Tauchbecken oder sonstiges Wasserelement inte-griert werden.

Stahl und Holz kombiniert – Die Aussensauna als Hingucker

 

 

 Die neue Generation der Gartenlounge

 

 

Eine völlig neues Produkte auf dem Markt ist die Stahllounge mit wetterfesten Kissen, die in den Sommermonaten auch bei Schlechtwetter nicht mehr ins Haus geräumt werden müssen, was Lagerbedarf reduziert. Grössen, Farben und Formen können individuell auf die Kundenwünsche abgestimmt werden. Die Kissenstoffe fühlen sich sehr natürlich an, sind leicht zu reinigen und sind heutzutage mehrere Jahre wetterbeständig.

Nach Mass angefertigte, STEELISCHE Lounge im Rost-Look  

 

 

Die winterhärtesten Pflanzen – ganz aus Stahl

 

 

 

Wer keinen grünen Daumen oder keine Zeit zur Pflege von Pflanzen hat, muss trotzdem nicht darauf verzichten. Palmen, Olivenbäume oder andere Exoten, die in unseren Breitengraden nicht überleben können, halten jetzt im Garten Einzug - ganz aus Altmetall. Sie sehen immer gut aus und verschönern jeden Garten.

 

 

 


Im Rost- oder veredelt

Beim Wort «Stahl» denkt man meist an die Verwendung im Industriesektor. Stahl empfindet man als kaltes und langweiliges Material. Dem ist aber gar nicht so. Gerade Stahlelemente im Rost-Look  wirken warm und natürlich. Die Oberflächen verschmelzen harmonisch mit der Umgebung und der Bepflanzung. Mobiliar im Rost-Look wird konserviert und schützt dadurch Kleider und Kissen vor Verschmutzung. Eine Konservierung der Stahlelemente wird zudem dort angebracht, wo der durch Umwelteinflüsse entstehende Rost nicht in Beton, Pflästerungen oder Natursteinplatten eindringen soll.

Eine aufwändigere Verarbeitung in drei Arbeitsschritten wird für den Schwarzblech-Look angewandt. Hier wird zum Schutz der Oberfläche immer eine mehrlagige Konservierung angebracht. Schwarzblech wirkt moderner, ist sehr stylisch und setzt einen deutlichen Akzent zur Umgebung. So können vor allem auch Soltäre wie z.B. Bonsaibäume hervorgehoben werden.

Eine weitere veredelte Variante ist der pulverbeschichtete Stahl, der in allen Farbtönen erhältlich ist. Die Oberfläche wird jedoch sehr gleich-mässig, was das facettenreiche Spiel von Stahlflächen im Rost- oder Schwarzblech-Look gänzlich verschwinden lässt. Einbrennlackierte Oberflä-chen sind zudem auf Verletzungen wesentlich anfälliger, was insbesondere beim Transport und der Montage anspruchsvoll ist.  

Fazit -  Stahl ist vielseitiger als vermutet

Die Anwendung von Stahl im Garten ist sehr vielseitig und kann massgeschneidert auf kleine und grosse Raumbedürfnisse angepasst wer-den. Eine professionelle Beratung bringt Ideen und Wünsche in die Realität. Mit Stahl ist vieles möglich und jedes Element stellt in sich ein Unikat dar, so individuell wie der Eigentümer und Gartenbesitzer auch.

Weitere Information und Eindrücke finden Sie unter:

www.gartenmitstil.ch und info@gartenmitstil.ch

 

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen